EINFÜHRUNGSSTUNDE VOLLEYBALL MIT WIEDERHOLENDER GRUNDLAGENVERMITTLUNG DES OBEREN ZUSPIELS (KLASSE 8).

EINFÜHRUNGSSTUNDE VOLLEYBALL MIT WIEDERHOLENDER GRUNDLAGENVERMITTLUNG DES OBEREN ZUSPIELS (KLASSE 8). descargar pdf

«EINFÜHRUNGSSTUNDE VOLLEYBALL MIT WIEDERHOLENDER GRUNDLAGENVERMITTLUNG DES OBEREN ZUSPIELS (KLASSE 8). completo en español»

Estás por comenzar a descargar EINFÜHRUNGSSTUNDE VOLLEYBALL MIT WIEDERHOLENDER GRUNDLAGENVERMITTLUNG DES OBEREN ZUSPIELS (KLASSE 8). en PDF. También disponible en EPUB. La descarga es muy sencilla y además puedes acceder a miles de libros.

einführungsstunde volleyball mit wiederholender grundlagenvermittlung des oberen zuspiels (klasse 8).-9783656822448

Sinopsis de EINFÜHRUNGSSTUNDE VOLLEYBALL MIT WIEDERHOLENDER GRUNDLAGENVERMITTLUNG DES OBEREN ZUSPIELS (KLASSE 8).

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sport – Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1, Sächsische Bildungsagentur Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Volleyball ist eine Mannschaftsportart, der Gruppe der Rückschlagspiele zuzuordnen, und in den Anforderungen an die Schüler sehr komplex. Im Mittelpunkt steht neben den konditionellen und koordinativen Leistungsfaktoren im Sportunterricht besonders die Spielfähigkeit. Beim Volleyball stehen sich zwei Mannschaften mit jeweils sechs Spielern auf einem Spielfeld gegenüber, welches durch ein Netz geteilt ist.Ziel ist es, den Ball nur mit dem eigenen Körper und schlagenderweise über das Netz auf den Boden der gegnerischen Spielfeldhälfte zu spielen und zu verhindern, dass Gleiches dem Gegner gelingt bzw. die gegnerische Mannschaft zu einem Fehler zu zwingen. Eine Mannschaft darf den Ball (zuzüglich zum Block) dreimal in Folge berühren, um ihn zurückzuspielen.Als Fehler und somit Punkt gelten folgende Situationen:- Der Ball berührt den Boden des Feldes der gegnerischen Mannschaft.- Der Ball wird von einem Gegner berührt und geht dann ins Aus.- Der Gegner schlägt den Ball ins Aus.- Ein Spieler berührt den Ball zweimal direkt hintereinander.- Der Ball wird mehr als dreimal hintereinander von derselben Mannschaft berührt.- Der aufschlagende Spieler benötigt mehr als 8 Sekunden für diese Aktion.- Der Ball geht nicht übers Netz.Hat die aufschlagende Mannschaft einen Fehler gemacht, hat die andere Mannschaft Angabe und bekommt einen Punkt. Gespielt wird in der Regel, bis 24 Punkte erreicht sind, es müssen jedoch mindestens zwei Punkte Abstand zwischen den Mannschaften sein.
Ver más

Ver otros títulos del mismo género >>> libros de Deportes

Géneros de este libro:

Deportes y juegos

Deportes

Disciplinas deportivas

Más detalles relevantes

Datos del fichero:

  • Visitas al día: 1450
  • Descargas del fichero: 963
  • Tamaño total: 593KB
  • Formatos: pdf epub mobi kindle