DER ZUSAMMENHANG ZWISCHEN DER SPORTLICHEN MOTIVATION UND DER PERSONLICHKEIT

DER ZUSAMMENHANG ZWISCHEN DER SPORTLICHEN MOTIVATION UND DER PERSONLICHKEIT descargar pdf

«DER ZUSAMMENHANG ZWISCHEN DER SPORTLICHEN MOTIVATION UND DER PERSONLICHKEIT completo en español»

Estás por comenzar a descargar DER ZUSAMMENHANG ZWISCHEN DER SPORTLICHEN MOTIVATION UND DER PERSONLICHKEIT en PDF. También disponible en EPUB. La descarga es muy sencilla y además puedes acceder a miles de libros.

der zusammenhang zwischen der sportlichen motivation und der personlichkeit-9783656758198

Sinopsis de DER ZUSAMMENHANG ZWISCHEN DER SPORTLICHEN MOTIVATION UND DER PERSONLICHKEIT

ISBN: 9783656758198 Géneros: WS Sinópsis: Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sport Sportpsychologie Note 17 FH fur angewandtes Management Erding Veranstaltung Modul Forschungsmethoden der Wirtschaftspsychologie und ihre Anwendung Studienarbeit Sprache Deutsch Abstract Durch die Sportberichterstattung in den Medien die Instrumentalisierung verschiedener Marketingkampagnen und die progressive Etablierung des Freizeit und Gesundheitssektor entwickelte sich der Freizeitsport uber die letzten 30 Jahre zu einem Massen und Kulturphanomen welche in der deutschen Gesellschaft prasent sind vgl Schauerte 2005 S 255 vgl Venetz 2012 S 11 Zudem berichten regelmaßig verschiedene Institute und Einrichtungen uber die gesundheitlichen Vorteile von sportlicher Aktivitat wie beispielsweise die Reduzierung an Krebs oder Herzkreislauferkrankungen Depressionen Alzheimer und als Folge dessen sind diese der deutschen Bevolkerung bekannt Nach den Ergebnissen der Studie „Gesundheit in Deutschland aktuell sind 56 der Manner und 38 der Frauen mindestens 25 Stunden pro Woche sportlich aktiv Das USamerikanische Center of Disease Control and Prevention CDC empfiehlt pro Woche eine korperliche Aktivitat von 30 Minuten an mindestens funf Tagen 23 der Manner und 20 der Frauen kommen dieser Empfehlung nach vgl Lampert Mensink Muters 2011 S 108 Werden die gesundheitlichen Vorteile ins Verhaltnis zu der tatsachlichen korperlichen Aktivitat gesetzt ist die sportliche Betatigung der deutschen Bevolkerung trotz des hohen Sportinteresses als maßig zu betrachten Studien bewiesen zudem den Einfluss von personalen sozialen und umweltbedingten Faktoren auf die korperliche Aktivitat vgl Trost et al 2002 S 1997ff Seit Jahren steht die Personlichkeit als personaler Faktor fur die physische Betatigung im Fokus vgl Rhodes Smith 2006 S 958 und auch gewinnen Motive als eine zentrale psychische Handlungsvoraussetzung fur Sportaktivitaten an Beachtung vgl Lehnert Sudeck Co
Ver más

Ver otros títulos del mismo género >>> libros de Deportes

Géneros de este libro:

Deportes y juegos

Deportes

Disciplinas deportivas

Más detalles relevantes

Datos del fichero:

  • Visitas al día: 1454
  • Descargas del fichero: 654
  • Tamaño total: 870KB
  • Formatos: pdf epub mobi kindle